Ihre BIOLAND-Imkerei aus Bühl im Schwarzwald, in 4. Generation, Tel. 07223 - 95115 59

Bienen: Die Seidenbienen

Die außer in Australien weltweit verbreiteten Seidenbienen sind eine Gattung aus der Familie der Colletidae innerhalb der Bienen. Insgesamt 58 unterschiedliche Arten davon kommen in Europa vor. Mit einer Körperlänge von 7 bis 16 Millimetern besitzen Seidenbienen wie die Maskenbienen eine kurze zweilappige Zunge. Unterscheiden lassen sie sich gegenüber anderen Bienenarten durch die Anzahl und Größe der Cubitalzellen sowie dem spitz zulaufendem Hinterleibsende der Weibchen. Zu sehen sind die Seidenbienen zumeist ab Ende Juni bis in den Spätherbst. Spezialisiert haben sich nahezu alle Arten der Seidenbienen auf den Pollen bestimmter Pflanzengattungen. Mit Ausnahme der Frühlings-Seidenbiene werden sie von Kuckucksbienen parasitiert.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontaktformular

Persönliche Beratung
07223 95 115 59