Ihre BIOLAND-Imkerei aus Bühl im Schwarzwald, in 4. Generation, Tel. 07223 - 95115 59

Bienenrecht – Lustig zu lesen und interessant zu wissen

Wussten Sie schon, dass sich immerhin 4 Paragrafen des Bürgerlichen Gesetzbuches mit Bienen und ihren Rechten befassen? Wenn nicht, können Sie sich hier weiter darüber informieren. § 961 des BGB besagt, dass ein Schwarm herrenlos wird, sobald er aus dem Stock auszieht, und dass andere Menschen ihn sich somit zu eigen machen können. Denn Bienen sind wilde Tiere und leben eigentlich frei. Der Eigentümer des Schwarms kann jedoch die Bienen verfolgen und Eigentumsanspruch erheben. Nach § 962 darf er, solange er den Schwarm verfolgt, auch andere Grundstücke betreten. Findet er den Schwarm in einem leeren Stock, darf er ihn öffnen und die Bienen fangen, den dabei entstehenden Schaden muss er jedoch ersetzen.

§ 963 beschäftigt sich mit der Vereinigung von Schwärmen: Wenn dies geschieht, gehört der Gesamtschwarm beiden Eigentümern (die ihren Schwarm jedoch verfolgt haben müssen) zu gleichen Teilen, wenn aber, so § 964, ein Schwarm in einen bereits besetzen Stock zieht, gehört er dem Eigentümer dieses Volkes und der Eigentümer des einziehenden Volks verliert seine Rechte. Während dieser Lektüre hat sich doch sicher jeder einen Imker vorgestellt, der verzweifelt seinem Schwarm hinterherläuft.

Quelle: BGB

Tags: Bienenwissen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontaktformular

Persönliche Beratung
07223 95 115 59