Copyright

Alle in diesem Bereich enthaltenen Inhalte sind kopierrechtlich geschützt!

OK, verstanden!

Ihre BIOLAND-Imkerei aus Bühl im Schwarzwald, in 4. Generation, Tel. 07223 - 95115 59

Empfehlenswertes für das Eigenheim

Wer Bienen und Insekten etwas Gutes tun will, kann das auf ganz einfache Art und Weise: Indem er bestimmte Pflanzen in seinem Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon anpflanzt. Zum Beispiel eignen sich zur idealen Versorgung von Biene & Co. insbesondere echter Lavendel, Kapuzinerkresse, Leberbalsam, Ringelblumen und Steinkraut. Zu beachten ist dabei, dass die Pflanzen nicht zu üppig wachsen sollten. Balkontomaten, Topfpaprika, Topfauberginen und Erdbeeren sind beliebte Sorten aus den Gebieten des Balkongemüses und Obstes. Auch so manche Kräuter sind eine Wohltat für Bienen und Insekten, z.B. Basilikum, Bohnenkraut, Koriander, Salbei und Topfill. Weitere Anregungen können sich Besucher in den Sommermonaten auf der Sichtungsfläche der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Heidelberg holen, selbstverständlich beantworten auch wir gerne Fragen rund ums Bienenwohlsein. Außerdem schmecken frische Kräuter in Verbindung mit Honig sehr gut. Die Kräuter entfalten damit sogar eine bessere Wirkung. Besonders zu empfehlen ist eine Kapuzinerkressenblüte auf Lindenhonig. Und weil das Auge bekanntlich mitisst, kann man das ganze noch dekorativ auf einem ebenfalls sehr wohlschmeckenden Blatt der Kapuzinerkresse anrichten. Lecker ist auch die Verbindung von ätherischem Thymian mit hochfeinem Weißtannenhonig, ein Gedicht! Als Tipp: Nach dem Grillen, wenn der Rost nicht ganz abgekühlt ist, die Brötchen drauf legen und die Tapas noch mit den Röstaromen zusammen genießen.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontaktformular

Persönliche Beratung
07223 95 115 59