Copyright

Alle in diesem Bereich enthaltenen Inhalte sind kopierrechtlich geschützt!

OK, verstanden!

Ihre BIOLAND-Imkerei aus Bühl im Schwarzwald, in 4. Generation, Tel. 07223 - 95115 59

Adventliche Stubenmusik im Kerzenschein in der Imkerstube

Adventliche Stubenmusik im Kerzenschein in der Imkerstube

Am Freitag den 22. 11. 2019 um 18:30 Uhr, wird der Autor Klaus Huber aus Achern-Oberachern diese sehr stimmungsvolle Veranstaltung gestalten. Musikalisch begleitet wird er von der Bühler Zitherspielerin Elke Kraus. Sie hat sich als Zitherlehrerin und Mitglied des Ortenauer Zither Ensembles Zith A 5 weit über Bühl hinaus einen Namen gemacht. Beide sind Mitglied des Bühler Hilfswerks „KIMBONDO“, für das sie diesen Benefiz-Abend mit neuen Gedichten und Geschichten, die sich um den Advent und die Vorbereitung auf Weihnachten, "der stillsten Zeit im Jahr", ranken, gestalten. Klaus Huber ist vielen bekannt aus der Zeit der SWR Sonntagssendung „Von Zehn bis Zwölf“, wo er immer wieder von Baldur Seifert zitiert wurde. Der Autor liest an dem Abend aus seinem Stubenmusikprogramm und "kramt" aus seinem Fundus auch immer wieder Texte hervor, die das Brauchtum im Advent und zur Weihnachtszeit in verschiedensten Regionen der Welt von der Entstehung und Entwicklung her schildern. Als Besonderheit werden die Lieder gesummt, was eine ganz besonders schöne Schwingung und Atmosphäre erzeugt. Als kulinarisches Schmankerl werden Spezialitäten dieser Zeit, aus der Imkerei serviert. Der Erlös des Abends kommt dem Bühler Hilfswerk KIMBONDO e.V. zugute.
Der Veranstaltungsort ist bei Cum Natura, Am Froschbächle 17, 77815 Bühl.
Dauer ca. 1 Stunde, Kostenbeitrag für das Hilfswerk 8,00 €, Anmeldung erforderlich unter 07223-951150.


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kontaktformular

Persönliche Beratung
07223 95 115 59