Ihre BIOLAND-Imkerei aus Bühl im Schwarzwald, in 5. Generation, Tel. 07223 - 95115 59
Bioland
Der Landesverband Württembergischer Imker e.V., kurz LVWI, wurde am 13. September 1880 als Württembergischer Landesverein für Bienenzucht gegründet. Derzeit umfasst der Landesverband 99 Bezirksvereine bzw. 10.000 Imker, die wiederum 90.000 Bienenvölker halten. Er ist übrigens Herausgeber der Zeitschrift „Bienenpflege“, die wir auf unserem Blog bereits vorgestellt haben. Aufgaben des LVWI sind unter anderem die Aus- und Weiterbildung von ImkerInnen, aber auch die Bienenzucht, die seit 1996 in einem Züchterring geregelt wird. Wichtig sind die Ziele des LVWI, wobei natürlich als erstes die Erhaltung der Honigbiene als Hauptbestäuber von Pflanzen zu nennen ist, doch auch die Herstellung naturbelassenen Bienenprodukten sowie die Erhaltung einer bienengerechten Umwelt sind herausragende Ziele.
Tags: Verband, Imkerei
Als einer der ältesten Landesverbände Deutschlands feiert der Imkerverband Rheinland e.V. im Jahr 2013 bereits seinen 164. Geburtstag. Er wurde 1849 unter dem Namen „Westphälisch rheinischer Verband für Bienenzucht und Seidenbau“ gegründet und 1889 wegen des zu großen Verbandsgebiets in zwei Vereine getrennt, die auch heute noch bestehen. Seinen Höhepunkt hatte der Imkerverband Rheinland e.V. im Jahr 1920 unter der Führung von Carl Schneider, als die Mitgliederzahl bei über 17.000 lag. Bereits damals wurden verschiedene Kurse für Imker im heutigen Sitz Mayen angeboten.
Tags: Verband, Imkerei
Bereits seit 1985 setzt sich Mellifera e.V. für die Entwicklung von nachhaltigen Konzepten für die Imkerei ein und testet diese auch. Dabei geht die Vereinigung besonders auf eine Bienenhaltung ein, die sowohl den Ansprüchen der Biene, als auch denen des Menschen gerecht werden soll. Weitere Aufgaben von Mellifera e.V. sind die Öffentlichkeitsarbeit, Forschungsprojekte, Seminare und vieles mehr. Der Verein selbst führt die Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle, in der rund 150 Bienenvölker beheimatet sind.

Vorgestellt: Der Honig-Verband e.V.

Der Honig-Verband e.V. tritt für die Interessen der Honigverarbeitenden Industrie, Abfüllbetriebe und Importeure in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Den Mitgliedern des Verbandes ist barrierefreier Handel ohne Diskriminierung wichtig, daher informiert der Verband auch regelmässig über aktuelle Entwicklungen in der Handelspolitik, Hygienebestimmungen, EU-Schutzmaßnahmen,Lebensmittelkennzeichnung und alles weitere wichtige.Ausserdem setzt er sich für die Informierung von Konsumenten über Honig sowie dessen Reinhaltung ein. Sitz des Verbandes ist in Hamburg, Geschäftsführerin ist Dr. Katrin Langner und 1. Vorsitzender ist Heinrich Schulze.
Tags: Verband, Honig
Kontaktformular

Persönliche Beratung
07223 95 115 59