Ihre BIO-Imkerei aus Bühl im Schwarzwald, in 4. Generation, Tel. 07223 - 95115 59

Propolis für Tiere

Propolis für Tiere

Verletzungen oder Krankheiten können auch unsere tierischen Begleiter jederzeit treffen. Erkranken kann jeder Organismus, meistens geschieht es unvorhersehbar und plötzlich. Typische Verschleißerscheinungen an Knochen, Gelenken, am Rücken oder die nachlassende Sehkraft sind mit dem natürlichen Alterungsprozess auch bei Tieren nicht auszuschließen. Meistens leiden Herrchen und Frauchen mit ihren Tieren und versuchen die Beschwerden selbstverständlich schnellstmöglich zu lindern. Das Problem in diesen Fällen ist, dass es im Vergleich zu uns Menschen weniger helfende oder heilende Mittel auf dem Markt für Tiere gibt. Zudem will man vielleicht nicht direkt auf synthetische bzw. pharmazeutische Mittel zurückgreifen, sondern eher eine natürliche Methode in Erwägung ziehen. Natürliche Heilmittel wie Propolis, Blütenpollen und weitere Bienenprodukte können die Gesundheit Ihres Tieres fördern und das Immunsystem stärken. Der Trend geht in den letzten Jahren immer mehr in Richtung Naturheilkunde und gerade deshalb wird Propolis immer gefragter. Doch warum sollen nur wir von dem wertvollen Bienenerzeugnis profitieren? Auch bei Tieren wurde die Wirksamkeit von Propolis nachgewiesen, was uns dazu brachte, auch speziell für unsere tierischen Begleiter unterschiedliche Pflegeprodukte aus Propolis herzustellen. 

 

Was ist Propolis und welchen Zweck hat es?

Propolis, auch bekannt als Bienen- oder Kittharz ist ein natürliches Erzeugnis der Honigbienen. Anders als Gelée Royale, Blütenpollen oder Bienenbrot dient Propolis den Bienen nicht als Nahrung, sondern rein als Schutz- und Baumaterial für den Bienenstock. Die Bienen nutzen die Propolis, um ihren Stock abzudichten, damit keine Fremdlinge oder Schädlinge ins Innere gelangen können. Propolis dient Bienen auch als natürliches Antiseptikum, es schützt das Volk vor Bakterien, Viren und Pilzen und wirkt zudem als natürliches Desinfektionsmittel, was vor Infektionskrankheiten schützen soll. Falls sich ein unerwünschter Gast wie  eine Maus oder ein größeres Insekt in den Bienenstock verirrt, wird der Eindringling zwar von den Bienen durch ihr Gift getötet, kann jedoch nicht wieder von den Bienen nach draußen transportiert werden. Daher überziehen die Bienen den toten Eindringling mit Propolis, so dass er quasi mumifiziert wird. Dies verhindert, dass der Kadaver anfängt zu verwesen, was wiederum die Ausbreitung von Pilzen, Schimmelpilzen, Bakterien und Viren vermeidet.

                           

                                           

Die Wirkung von Propolis

Die antibiotischen, antiviralen und fungiziden Eigenschaften von Propolis stammen unter anderem von verschiedenen Harzen, welche die Bienen von Pflanzen und Bäumen sammeln. Beim Sammeln der Harze vermengen die Bienen die Harze mit Wachs und körpereigenen Enzymen. Dadurch enthält Propolis unter anderem intensive Phenol- und Flavonoid-Verbindungen.

Forscher fanden heraus, dass Propolis gerade für das Immunsystem durch die antiviralen Eigenschaften von großer Bedeutung ist. Die antimikrobielle, antibakterielle, antimykotische und antioxidative Wirkung von Propolis wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Studien untersucht und nachgewiesen. Jedoch ist zu beachten, dass die konkrete Zusammensetzung von Propolis nie genau definiert werden kann. Die Inhaltsstoffe können je nach örtlicher Flora, dem Klima oder der Region variieren. Dennoch ändert dies nichts an seiner Wirksamkeit und den besonderen Eigenschaften von Propolis.

Propolis ist für die Gesunderhaltung der Bienen essentiell. Auch wir Menschen nutzen das wertvolle Bienenprodukt schon seit Jahrhunderten für unsere Gesundheit. Doch auch für unsere tierischen Begleiter kann Propolis ein wahres Wundermittel sein. Deshalb bieten wir Ihnen nach langen Recherchen und engem Erfahrungsaustausch mit Tierärzten- und Heilpraktikern wie auch Api-Therapeuten unterschiedliche Nahrungsergänzungsmittel und Pflegeprodukte speziell für Ihr Haustier an. Propolis für Tiere kann unterschiedlich angewendet werden. Die Darreichungsformen von Propolis können variieren. Ob als Tinktur, Lösung, Salbe oder als Nahrungsergänzungsmittel, Propolis für Tiere ist vielseitig einsetzbar.

Wir von Cum Natura haben deshalb auch für unsere tierischen Begleiter ein passendes Programm mit unterschiedlichen Bienenprodukten entwickelt, welches gezielt die Gesundheit bei Tieren unterstützen soll bzw. das Wohlbefinden der Tiere aufrechterhalten soll. Zusammen mit Experten aus der Tiermedizin entwickelten wir eine Propolis Lösung sowie eine Propolis Tinktur. Die Lösung ohne Alkohol eignet sich perfekt zum Auftragen im Bereich der Mundschleimhäute, aber auch zur äußerlichen Anwendung, z.B. auf einer offenen Wunden. Passend zur Lösung bieten wir auch eine Propolis Tinktur mit Alkohol an, diese eignet sich optimal zur Anwendung auf betroffenen Hautpartien. Bei der äußerlichen Anwendung auf der Haut, verdampft der Alkohol nach dem Auftragen, zurück bleibt das Propolis Konzentrat, welches sich wie ein Film über die beträufelte Stelle legt. Mit unserer Fera Derma Haut & Pfoten Creme bieten wir eine spezielle Propolis Creme an, welche aus 100% natürlichen Zutaten ist und für Tier und Mensch gleichermaßen angewendet werden kann. Entdecken Sie auch unsere Fera Floris Blütenpollen, als hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel für Ihr Haustier.